GRuND: Generelle Richtlinien und Neuzugangs-Desorientierung

Die Abteilung: GRUND, was ist das? | Mitarbeiterliste | Stellenmarkt | Freie Stellen bei GRUND
Die Ausbildung: Ausbildungsstand | Rekrutentest | Single-Vorlagen
GRUND-Forum | Anleitung | Multis | Lives

GRuND: Missions-Vorlagen

 Leitfaden zur Erstellung der ersten Single-Mission

Für Rekruten (erste Mission):
Fitness -eine der Grundvorraussetzungen, um im harten Wachealltag zu überstehen. Ob dieser einstündige Dauerlauf wirklich so schlimm ist wie alle behaupten?

Lilli Baum, 04.08.2008

 

Für Rekruten (erste Mission):
Routineaufgabe für D.O.G. klingt langweilig, muss es aber nicht ...

Pismire, 29.01.2012

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht "Das Kreuzverhör". Eine wichtige Taktik, die man beherrschen sollte. Heute darfst du einmal mit einem Kollegen "guter Bulle - böser Bulle" spielen. Fehlt nur noch ein Verdächtiger.

Atera, 12.09.2003

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht "Das Recht - Durchsuchuhng, Beschlaknahme und Festname".
Wie? Macht man das etwa nicht intuitiv?

Rince, 27.08.2002

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht "Equipment".
In deiner ersten Ausbildungseinheit erhältst du die Grundausrüstung eines jeden Wächters und eine kurze Einweisung in Benutzung und Pflege.

Lilli Baum, 10.05.2012

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht "Okultismus-Crashkurs".
Lerne von einem Susi-Experten wie man die Götter nicht erzürnt und warum es ungeschickt ist, Wesen aus den Kerkerdimensionen zu beschwören.

Lilli Baum, 31.08.2010

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht "Spuren finden und folgen".
An und für sich klingt das ja nach einem spannenden Thema - aber wie kann man überhaupt ein Gemüse verfolgen?
(siehe Wiki unter "Intelligente rote Bete")

Lilli Baum, 31.08.2010

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht "Umgang mit dem Schwert". Mit Schwertern konntest du noch nie umgehen. Überzeuge deinen Ausbilder, dass du dich in dieser Übung mit anderen Methoden behaupten kannst!

Autor selbst, 19.11.2002

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht "Umgang mit der Armbrust".
Wenn das mal nicht ins Auge gehen kann.

Autor selbst, 06.03.2005

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht "Das Hauptwachehaus".
Heute lernst du jeden noch so fernen Winkel des Wachehauses am Pseudopolisplatz kennen. Komisch nur, dass du dazu mit einem Eimer und einem Mob ausgerüstet wurdest.

Lilli Baum, 31.08.2010

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht "Exerzieren". Warum muss man das ausgerechnet bei diesem Wetter lernen?

Lilli Baum, 31.08.2010

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht "Improvisiation". Heute lernst du, wie man mit wenig Mitteln viel erreichen kann.

Lilli Baum, 31.08.2010

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht "Umgang mit Spezialequipment". Den Kantinendämon einen Kaffee kochen zu lassen ist doch ein Kinderspiel - oder?

Lilli Baum, 31.08.2010

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht "Tarnung" - unauffälliges Aussehen als Grundlage für verdeckte Ermittlungen. Doch wo ist die Schminke? Und warum der ganze Schlamm und das Grünzeug?

Lilli Baum, 22.02.2006

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht: "Archivarbeit". Das ist doch sicher spannend, vielleicht entdeckst du ja sogar eine Archivleiche?

Kathiopeja, 07.03.2009

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht: "Das Gildensystem von Ankh-Morpork" .... Hoffentlich kommt der Dozent von D.O.G. und nicht etwa von der Assassinengilde!

Robin Picardo, 08.11.2005

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht: "Durchführung von Verkehrskontrollen an praktischen Fällen".
Na, ob das so einfach wird...

Rince, 24.08.2002

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht: "Erste Hilfe" Fehlt nur noch ein Freiwilliger, der sich einen Verband anlegen lässt.

Lilli Baum, 22.02.2006

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht: "Kommunikation - eine Grundlage der Ermittlungsarbeit". Darum sollst du probeweise eine Nachricht an deinen Ausbilder schicken. Dir bleibt die Wahl - Taube oder Turm?

Lilli Baum, 24.02.2006

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht: "Ortskenntnis. Eine interessante Führung durch den historischen Stadtkern."
Na super, als ob du das nötig hättest!

Rogi Feinstich, 20.02.2005

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht: "Praktische Übung in Verfolgung und Festnahme". Lerne von einem erfahrenen Mitarbeiter, wie man die üblichen Verdächtigen erkennt, ihnen selbst unter widrigen Umständen auf den Fersen bleibt und sie anschließend korrekt in Handschellen legt.

Lilli Baum, 15.09.2008

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht: "Reiten - Das Wachepferd im Einsatz." Meine Güte, du bist in der Stadt. Musst du dich wirklich mit Reitunterricht herumschlagen?

Atera, 14.12.2004

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht: "Spurensicherung." Dein Ausbilder hat in einem Raum einen Tatort konstruiert, nun sollst du dort alle wichtigen Spuren finden und erste Schlüsse daraus ziehen. Hoffentlich machst du alles richtig.

Daemon Llanddcairfyn, 01.01.2005

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht: "Streitschlichtung und Diplomatie - Umgang mit wütenden Bürgern ohne handgreiflich zu werden."
Das kann sicher mal nützlich sein.

Daemon Llanddcairfyn, 26.10.2004

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht: "Umgang mit magischen Gegenständen." Ein gefährliches Thema für Deine erste Ausbildungsstunde.

Autor selbst, 27.10.2002

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht: "Verteidigung bei akuter Existenzbedrohung. Praktische Anwendungen für den Untoten."
Du bist zwar untot, aber nicht unverwundbar. Lerne was dir schadet und wie du dich davor schützt.
(Nur für Untote)

Atera, 14.12.2004

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht: "Waffenloser Kampf." Lerne, wie du dich auch ohne Waffen verteidigen kannst.

Daemon Llanddcairfyn, 13.02.2005

 

Für Rekruten (erste Mission):
Auf eurem Ausbildungsplan steht der Work-Shop: "Charakterbildung". Was genau soll man sich darunter vorstellen und was hat das ganze mit verdecktem Ermitteln zu tun?

Patrick Nichts, 17.12.2006

 

Für Rekruten (erste Mission):
Die Bäckergilde. Eine einfache Gilde im komplexen Gebilde des Gildensystems. Ihr werdet von einer D.O.G.-Fachkraft durch eine Bäckerei geführt. Wolltet ihr nicht schon immer wissen, wie eure Brötchen auf den Teller kommen?

Patrick Nichts, 17.12.2006

 

Für Rekruten (erste Mission):
Die Waffenkammer - besuche mit deinen Ausbilder und einigen Mitrekruten die selbige und lerne kennen, was in der Stadt auf dich lauern könnte. Aber Finger weg vom klatschianischen Flammenwerfer!

Harry, 04.08.2008

 

Für Rekruten (erste Mission):
Du darfst einem SUSI-Wächter helfen und Beweisstücke in der Asservatenkammer sortieren. Was für ein langweiliger Job! Oder etwa doch nicht?

Atera, 14.12.2004

 

Für Rekruten (erste Mission):
Du hast Angst vor Werwölfen oder Vampiren? Du magst keine Trolle oder Zwerge? Du neigst zum Spezies-Ismus?
Lerne einen netten Wächter oder eine nette Wächterin kennen und verbringe einen Ausbildungstag mit ihm oder ihr zusammen! Wähle aber einen Wächter / eine Wächterin die deinen Ängsten / Vorurteilen entspricht!

Ruppert von Himmelfleck, 27.04.2006

 

Für Rekruten (erste Mission):
Ein Ausbilder braucht einen Assistenten für einen Ausbildungsabschnitt... Ob du dich freiwillig melden sollst?

Rince, 27.08.2002

 

Für Rekruten (erste Mission):
Ein wichtiger Gegenstand deines Ausbilders ist verschwunden. Du machst dich natürlich sofort an die Ermittlungen.

Lilli Baum, 07.11.2006

 

Für Rekruten (erste Mission):
Es ist dein allererster Tag. Damit der Ausbildungsleiter in Ruhe deinen Ausbildungsplan finden kann, stellt er dir eine einfache Aufgabe: Finde die Kochgelegenheit - und wenn Du schon dabei bist, bring mir doch bitte einen Kräutertee mit. Danach besprechen wir dann in aller Ruhe den Ablauf deiner Ausbildung.
Klingt einfach.
Und eigentlich kann dabei gar nichts schiefgegen - oder?

Pismire, 17.06.2012

 

Für Rekruten (erste Mission):
Gleich am ersten Tag wirst du mit dem schwierigsten und gefährlichsten Job eines Wächters konfrontiert - der Büroarbeit. Erfahre, wie man Akten korrekt ausfüllt und seine Kollegen korrekt bei IA verpfeift.

Lilli Baum, 04.08.2008

 

Für Rekruten (erste Mission):
Heute steht der Umgang mit den Bürgern der Stadt auf dem Ausbildungsplan! Zusammen mit einem anderen Rekruten wird es deine Aufgabe sein einen kleinen Tatort vor den neugierigen Bürgern zu schützen, damit die Tatortwächter von SuSi in Ruhe ihre Arbeit verrichten können. Wie das wohl ausgeht?

Laiza Harmonie, 16.12.2006

 

Für Rekruten (erste Mission):
Heute wird Tiehm-wörk geprobt; Du und Zwei Andere Rekruten von denen du mindestens einen nicht leiden kannst müssen unter Mamsell Piepenstengels Aufsicht die Cafeteria komplett reinigen.

Rabbe Schraubenndrehr, 23.12.2011

 

Für Rekruten (erste Mission):
Postenwache am großen Stadttor. Ist es üblich, dass Neuankömmlinge in der Stadt gleich überfallen werden? Jetzt regnet es auch noch. Na toll!

Robin Picardo, 10.05.2005

 

Für Rekruten (erste Mission):
Streife gehen gehört zum Wächterleben dazu. Beim ersten Mal kommt natürlich dein Ausbilder mit. Dann kann ja gar nichts schief gehen, oder?

Hatscha al Nasa, 06.06.2005

 

Für Rekruten (nur zweities):
Wie ich zur Wache kam...

Rogi Feinstich, 29.04.2018

 

Für Rekruten (zweite Mission) und Ausbilder:
Eine Gilde hat (durch Bemühungen von DOG) einen Co-Ausbildungsvertrag mit GRUND ausgehandelt. Du wirst eine Woche lang gemeinsam Unterricht und Praxis mit jemandem aus der Gilde haben. Ganz bestimmt kannst du dem Frischling das eine oder andere beibringen ...

Sebulon, Sohn des Samax, 29.12.2009

 

Für Rekruten (zweite Mission) und Ausbilder:
Ist das Wachhaus wirklich sicher?
Du hast den Auftrag möglichst unbemerkt in die Kröselstraße einzudringen und dem Chef seine Kaffeetasse zu klauen.

Robin Picardo, 10.05.2005

 

Für Rekruten (zweite Mission):
"Personenschutz einer bedeutenden Persönlichkeit steht an" - Ein klarer Fall deine Praxistauglichkeit zu beweisen

Tuffstein, 02.03.2005

 

Für Rekruten (zweite Mission):
"Stadtkenntnis" - Kurze Wege von Vorn bis Hinten. Du wirst beauftragt, ein Paket aus der Kröselstraße vor Sonnenuntergang zum Stadttor zu bringen. Auf keinen Fall darfst du es verlieren ... nur: Zu welchem der Tore du es bringen sollst, das hat man dir nicht gesagt. Und warum genau sollst du das Päckchen nicht öffnen?

Sebulon, Sohn des Samax, 10.11.2008

 

Für Rekruten (zweite Mission):
Als du heute Tresendienst hast, kommt ein hochrangiger Adeliger an und meldet, dass seine Lieblingsente verschwunden ist. Er besteht darauf, dass die Wache nach ihr suchen soll. Das kann doch nur ein schlechter Scherz sein, oder?

Lilli Baum, 31.08.2010

 

Für Rekruten (zweite Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht "Das Hauptwachehaus".
Heute lernst du jeden noch so fernen Winkel des Wachehauses am Pseudopolisplatz kennen. Komisch nur, dass du dazu mit einem Eimer und einem Mob ausgerüstet wurdest.

Lilli Baum, 31.08.2010

 

Für Rekruten (zweite Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht "Habe euren Ausbilder entführt. 20 Dollar Lösegeld abzugeben in der Finkelgasse!" Dir kam doch gleich verdächtig vor, dass der Zettel mit einem Messer befestigt worden war.

Lilli Baum, 31.08.2010

 

Für Rekruten (zweite Mission):
Auf dem heutigen Ausbildungsplan steht:
"Verkehrsunterricht." Gehe mit einem Verkehrsexperten auf die Streife und lerne das harte Gesetz der Straße kennen.

Lilli Baum, 07.11.2006

 

Für Rekruten (zweite Mission):
Dein Ausbilder hat dir den Tresendienst für 7:05 aufgetragen. Merkwürdig, niemand will ihn mit dir teilen und du beginnst zu ahnen warum, als eine kleine rundliche Frau ins Wachhaus kommt..
(siehe unbedingt im Wachearchiv unter Willichnicht, Amalie)

Atera, 16.09.2002

 

Für Rekruten (zweite Mission):
Die Qual der Wahl - du kannst dich einfach nicht für deine zukünftige Spezialisierung entscheiden. Freundlicherweise überredet dein Ausbilder einer der Experten der anderen Abteilungen, dich einen Tag bei seinem Job mitzunehmen. Leider verrät er dir jedoch erst im letzten Moment, mit wem du das Vergnügen haben wirst.

Lilli Baum, 04.08.2008

 

Für Rekruten (zweite Mission):
Du hast die bisherige Ausbildung in GRUND mit Bravour gemeistert. Jetzt lädt dich die Abteilung D.O.G. zu einem exklusiven Experten-Gespräch ein. Werden die "geladenen" DOG-Mitglieder deinem Fragensturm standhalten?

Patrick Nichts, 17.12.2006

 

Für Rekruten (zweite Mission):
Du sollst den Wachdienst im Zellentrakt übernehmen. Das kann ja nur langweilig werden, oder?

Kanndra, 30.08.2005

 

Für Rekruten (zweite Mission):
Du wirst beschuldigt, beim Rekrutentest geschummelt zu haben. Kannst du die Sache bereinigen?

Lilli Baum, 24.02.2006

 

Für Rekruten (Zweite Mission):
Einem deiner Mitrekruten wurde seine Dienstmarke gestohlen. Du wirst beauftragt in diesem Fall zu ermitteln.

Ecatherina Erschreckja, 25.10.2002

 

Für Rekruten (zweite Mission):
Einer deiner Kollegen wurde entführt und du sollst die Spur aufnehmen. Ernstfall oder doch nur ein Test?

Herold Ruth, 26.02.2005

 

Für Rekruten (zweite Mission):
Es ist deine zweite Nacht mit Dienst am Wachetresen. Diesmal ohne Ausbilder aber mit einem Rekruten an deiner Seite.

Rince, 27.08.2002

 

Für Rekruten (zweite Mission):
FROG hat einen einfachen Fall auf den Tisch bekommen: Der Geiselnehmer scheint unbewaffnet und du sollst beim Geiselnahme beenden helfen. Einige FROGs begleiten dich. Zeig, was du bisher Praktisches gelernt hast.

Sebulon, Sohn des Samax, 05.01.2010

 

Für Rekruten (zweite Mission):
Heute bekommt ihr die anderen Abteilungen der Wache vorgestellt. Dieser 'Ausflug' könnte besonders beim Boucherie Rouge lustig werden.

Robin Picardo, 08.05.2003

 

Für Rekruten (zweite Mission):
Schreibe deinen Aufsatz über Erfahrungen mit den Tieren in der Wache.

Sebulon, Sohn des Samax, 28.06.2012

 

 
Die Abteilung: GRUND, was ist das? | Mitarbeiterliste | Stellenmarkt | Freie Stellen bei GRUND
Die Ausbildung: Ausbildungsstand | Rekrutentest | Single-Vorlagen
Nichts geschieht ohne GRUND.
Die Stadtwache von Ankh-Morpork ist eine nicht-kommerzielle Fan-Aktivität. Technische Realisierung: Stadtwache.net 1999-2019 Impressum | Nutzungsbedingugnen | Datenschutzerklärung