Mittelaltergulasch

Aus WacheWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rezept 4 Portionen

Zutaten

  • 1kg Rindergulasch
  • 100g durchwachsener Speck, gewürfelt
  • 2 Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • 1/2l fruchtiger Rotwein
  • 3 Nelken
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Kardamom
  • evtl. Zucker, Zitronensaft, FLeischbrühe

Zubereitung

  • Speckwürfel bei milder Hitze auslassen
  • Zwiebeln und Knoblach dazugeben und unter Rühren glasig werden lassen
  • Gulasch dazugeben und rundherum kräftig anbraten
  • Pfeffern und salzen
  • Nelken und Wein hinzugeben und bei milder Hitze mindestens 90 min. schmoren lassen
  • Bei Bedarf etwas Fleischbrühe dazugeben
  • mit Gewürzen, evtl. Zitronensaft (im historischen Originalrezept Verjus) und evtl. Zucker abschmecken
  • falls nötig, mit Saucenbinder oder Speisestärke eindicken oder mit Fleischbrühe verlängern, um die gewünschte Konsistenz zu erhalten

Hinweise

  • Wer Zimtstangen, Kardamomkapseln oder frischen Ingwer hat, kann natürlich die Pulver-Gewürze damit ersetzen, hierbei sollten die Gewürze aber bereits mit Nelken und Wein beigefügt und vor dem Servieren entnommen werden.
  • Als Beilage schmecken Semmelknödel oder Kroketten, Salat oder frisches Gemüse
Meine Werkzeuge