Bettlergilde

Aus WacheWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage feder.jpg Dieser Artikel ist nicht nach der vorgesehenen Vorlage angelegt, eine Überarbeitung ist notwendig


Gildenoberhaupt: Königin Molly.

Standort: Im Fischbeinweg.


Aufbau der Gilde

Bettler ist nicht gleich Bettler. In Ankh-Morpork unterscheidet man zwischen den verschiedenen Ständen innerhalb der Bettler.:

  • Ächzer
  • Brummler
  • Geiferer
  • Ich-brauche-ein-paar-Cent-mehr-für-eine-Mahlzeit-Belästiger
  • Ich-brauche-zwei-Cent-für-eine-Tasse-Tee-Behaupter
  • Laute-Jammerer-die-anderen-Leuten-hinter-herlaufen
  • Leute mit Plakaten, auf denen geschrieben steht: "Warum lügen? Ich möchte ein Bier!"
  • Sabberer
  • Stöhner
  • Wie-spät-ist-es-und-hast-du-vielleicht-einen-Ankh-Morpork-Dollar-für-mich-Frager
  • Zitterer
  • der Stinkende alter Ron (Die übrigen Bettler sind sich einig, dass er eine eigene Kategorie bildet, die niemand mit ihm teilen möchte.)

Die verschiedenen Stände sind streng und strikt von einander getrennt und ähnlich wie in im Wachesystem kann man durch entsprechende Leistung bzw. entsprechendes erfolgreiches Nichtsleisten die Karriereleiter hinaufsteigen.

Die wichtigste Grundregel der Bettlergilde ist, niemals eine Dienstleistung für das erbettelte Geld zu geben. Also keine blöden Zaubertricks, keine traurigen Mundharmonika-Lieder und auf keinen Fall esoterische Broschüren über die neusten Ankh-Sekten.


Trivia

Besonders beliebt ist es, der Bettlergilde vor Feierlichkeiten (wie Hochzeiten oder Beerdigungen) eine kleine Einladung zu schicken und die Mitglieder somit zu bitten auf keinen Fall dort aufzutauchen. Effektiv sind diese Anti-Einladungen allerdings nur, wenn man Geld, dem entsprechendem Bettlertarif nach, beilegt.

Bettler zeichnen sich vor allem durch ihre spezifische Hartnäckigkeit und einer fast sympathischen Arbeitsunlust aus.


Der Wache bekannte Mitglieder

Arif.

Meine Werkzeuge